Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Seminar

"State-Switching" Der Zustand des Künstlers für die Kunst

27. September, 11:00 bis 28. September 2019, 18:30 Uhr

Jugendbildungszentrum Blossin e. V.

anmelden möchten.

Inhalt

Wir können üben und uns vorbereiten auf die Kunst, auf die Musik; dazu gehört eine Menge Fleiß und Disziplin, mit der wir uns handwerkliches Geschick aneignen. Doch damit ein Musikstück wirklich berühren kann, braucht es noch etwas Anderes: Hingabe und Durchlässigkeit. – Kann man Hingabe trainieren? Und wenn ja, wodurch?

Ein Konzert zu geben, heißt den Alltagszustand, in dem wir mit täglichen (Über-)Lebensfragen und dem „Machen“ beschäftigt sind, hinter uns zu lassen und in uns Raum entstehen zu lassen für neue Landschaften, die Musik zuerst in uns selbst hervorruft, und die dann in den Zuhörern lebendig werden. Dafür braucht ein Künstler die Fähigkeit, zwischen den beiden Zuständen (dem Alltags- und dem performativen Zustand) wechseln zu können.

Was fördert die Konzentration, die Sensibilität und einen Zustand der erhöhten Aufmerksamkeit nach innen und außen? Welche Handlungen, Übungen und Rituale haben sich als Abkürzung vom einen in den anderen Zustand bewährt? In diesem Seminar lernen Sie Werkzeuge kennen, die diesen Zustandswechsel fördern und beschleunigen (state-switching) und die Ängste und Hemmungen abbauen, die der Hingabe im Wege stehen (u.a. Lampenfieber).

Sie sind eingeladen, auch Ihre eigenen bewährten Methoden vorzustellen und sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen auszutauschen. Gegen Ende des Seminars entwerfen Sie einen Prozess für die Begleitung Ihrer eigenen Musikschülergruppe.

 

Dozentin

Silke Volkmann ist Stimmtrainerin, Coach, Querdenkerin, Autorin. Seit mehr als 20 Jahren unterstützt die Kommunikationsexpertin Menschen unterschiedlicher Berufe und Berufungen dabei, ihre Themen kompetent und mit Leidenschaft zu kommunizieren. WWW.VOICEPRESENCE.INFO

 

Infos

Termin

27./28.9.2019

Freitag: 11.00 - 18.30 Uhr

Samstag: 09.30 - 18.30 Uhr

 

Ort

Jugendbildungszentrum Blossin e. V.
Waldweg 10
15754 Heidesee / OT Blossin

 

Kursgebühr:

85,00 €

 

Übernachtung mit Vollpension:

60,00 € im DZ / 70,00 € im EZ (Achtung eingschränkte Verfügbarkeit)

 

Bei zeitlich reduzierter Teilnahme erfolgt keine Gebührenminderung bei der Kursgebühr.

 

Anmeldefrist:

6. September 2019

 

Nach Anmeldung werden bei Absage bis fünf Tage vor Fortbildungsbeginn 50% der Teilnahmegebühr fällig. Bei einer späteren Absage oder Nichtteilnahme wird die volle Teilnahmegebühr erhoben.

Ihre Teilnahme

* 

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie kommen.

Ihre persönlichen Daten:

Anrede *

Kontakt

für Rückfragen

Berufliche Angaben

Teilnahme

Kursgebühr: 85,00 €

Übernachtung und Vollpension:

70 EUR im EZ / 60 EUR im Zweibettzimmer

ACHTUNG: eingeschränkte Kapazitäten vorhanden

 

Falls keine Einzelzimmer mehr verfügbar sind, wäre ich auch mit einer Unterbringung im Zweibettzimmer einverstanden.

Themenwünsche

Kommunikation

Ich möchte vom VdMK über den Newsletter über aktuelle Fortbildungsangebote für Lehrkräfte an Musik- und Kunstschulen informiert werden und bitte um Aufnahme in den Newsletter-Verteiler. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

  •  
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Zusammenfassung

Ihre Teilnahme

Ich nehme teil
Ich nehme selbst nicht teil, melde jedoch Teilnehmer an
Ich nehme nicht teil

Ihre Daten

Name:
E-Mail:
Straße:
PLZ:0
Ort:

Ihre Antworten

Kontakt
Telefon
Berufliche Angaben
Musik- und Kunstschule
andere Einrichtung
Fachgruppe
Teilnahme
Kursgebühr 85 €Nein
ÜN/VP DZ 60 €Nein
ÜN/VP EZ 70 €Nein
JaNein
Themenwünsche
Welche Themen wünschen Sie sich?
Bemerkungen
Kommunikation
NewsletterNein

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.