Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Seminar

Blech in Bewegung

18. September, 10:00 bis 19. September 2020, 17:00 Uhr

Städtische Musikschule Guben

anmelden möchten.

INHALT

Blech in Bewegung...Bläser treffen Feldenkrais

Blechbläser-Fachtag und Fortbildung

 

Inhalte

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit allem was wichtig ist, um beim Entwickeln von Ansatz, Atmung und Blastechnik ein müheloses Spielgefühl und Klangentfaltung zu erreichen. Mit und ohne Instrument und in Feldenkrais-Lektionen geht es um die Wechselwirkung von Bewegung, Atmung, Spielgefühl und Klang. Die TeilnehmerInnen lernen Arbeitsweisen kennen, mit denen sich von Anfang an leichte und effiziente Spielabläufe entwickeln lassen. Sie erfahren, wie in Unterrichtssituationen blockierende Muster beim Spielen aufgelöst werden können -oder erst gar nicht entstehen- und durch zweckmäßige Bewegungs- und Spielabläufe ersetzt werden. Weiterhin befassen wir uns mit schwungvollen Herangehensweisen zur Entwicklung des musikalischen Ausdrucks. Sie machen Erfahrungen, die Ihnen helfen, einen anderen Blick für SchülerInnen und eigene Arbeitsweisen zu entwickeln und bekommen damit Werkzeuge an die Hand, wie beim Spielen vieles leichter gehen kann. Zugleich lernen sie jede Menge praktische, sofort umsetzbare Übungen für den Unterrichtsalltag kennen.

 

ZIELGRUPPE

Musikschul-Lehrkräfte für Blechblasinstrumente

 

Bitte Instrumente mitbringen.

 

 

DOZENTINNEN

Regina Heng unterrichtet Trompete und Blechbläsermethodik am Dr. Hoch`s Konservatorium in Frankfurt/Main. Sie ist europaweit als Dozentin instrumentalpädagogischer Fortbildungsveranstaltungen tätig und Autorin mehrerer Unterrichtswerke und didaktischer DVDs. Weitere Infos: www.reginaheng.de

 

Annegret Lucke unterrichtete Querflöte und die Feldenkrais Methode am Dr. Hochs Konservatorium, Frankfurt und an der Akademie für Tonkunst, Darmstadt. Ihre Ausbildung zur Feldenkrais-Pädagogin absolvierte sie bei Chava Shelhav, einer langjährigen Mitarbeiterin von Moshé Feldenkrais. Seit 2005 ist sie lizensiertes Mitglied des Feldenkrais-Verbandes Deutschland (FVD).

 

ANERKENNUNG

Die Anerkennung als Fortbildung nach § 3 Abs. 2 Nr. 6 BbgMKSchulG wird derzeit abgestimmt.

Ihre Teilnahme
* 

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie kommen.

Ihre persönlichen Daten:
Anrede
Anrede
Berufliche Angaben

bitte genaue Bezeichnung der Institution

Mehrfachnennung möglich

Kontakt
Teilnahme
Kursgebühr: 50 €
Kursgebühr: 50 €

Name der Schule und Adresse

Kommunikation

Ich bin interessiert an der Fachgruppenarbeit im VdMK Brandenburg und stimme der Weitergabe meiner E-Mail-Adresse an die Fachgruppe zu.

Ich möchte vom VdMK über das aktuelle Fortbildungsangebot für Lehrkräfte an Musik- und Kunstschulen informiert werden und bitte um Aufnahme in den Newsletter-Verteiler. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

  •  
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter